Elterngeldrechner

Die Daten werden verarbeitet...

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes! Mit dem Elterngeldrechner von www.elterngeldrechner.de erfahren Sie zuverlässig und schnell, wieviel Elterngeld Ihnen zusteht.

Unser Assistent führt Sie in wenigen Schritten durch die komplexe Elterngeldberechnung. Dazu folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm. Beachten Sie bitte: Je genauer Ihrer Angaben sind, desto genauer kann unser Rechner auch die Höhe Ihres Elterngeldes berechnen. Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Ihre persönlichen Daten wie Telefonnummer, Anschrift oder Email-Adresse fragen wir nicht ab.

Computerbaby Als Hilfestellung bieten wir Ihnen über jedem neuen Dialog Hilfetexte an. Hier finden Sie Erklärungen dazu, wie die einzelnen Felder auszufüllen sind und wichtige zusätzliche Informationen.

Damit Sie ein optimales Elterngeldergebnis erzielen ist es wichtig, dass Sie alle Ihre Möglichkeiten auch ausschöpfen. Dazu zählt beispielsweise auch eine sinnvolle Verteilung der Bezugsmonate in Form von Basiselterngeld und Elterngeld Plus. In Abhängigkeit von dem, was Sie vor der Geburt Ihres Kindes beruflich getan haben und wie Sie die Betreuung Ihres Kindes ind den ersten beiden Lebensjahren gestalten möchten, bietet das Elterngeldgesetz zahlreiche Möglichkeiten, aber auch Fallstricke.

Wir finden es schade, dass viele Eltern aus Unwissenheit und Angst vor Rückzahlungen weniger Elterngeld beantragen, als Ihnen wirklich zusteht. Oder dann wirklich auch Elterngeld zurückzahlen müssen. Viele Eltern nutzen daher unsere persönliche Beratung oder lassen sich gleich die fertig ausgefüllten Anträge von uns zuschicken. Gern informieren wir Sie unverbindlich über unser Beratungsangebot.

Einkommensgrenzen

Beachten Sie bitte, dass Sie keinen Anspruch auf das Elterngeld haben, wenn Sie die Einkommensgrenzen überschreiten. Diese liegen für Alleinerziehende bei 250.000 und für Elternpaare bei 500.000 Euro im Jahr vor der Geburt des Kindes.

Die Daten werden verarbeitet...

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes! Mit dem Elterngeldrechner von www.elterngeldrechner.de erfahren Sie zuverlässig und schnell, wieviel Elterngeld Ihnen zusteht.

Unser Assistent führt Sie in wenigen Schritten durch die komplexe Elterngeldberechnung. Dazu folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm. Beachten Sie bitte: Je genauer Ihrer Angaben sind, desto genauer kann unser Rechner auch die Höhe Ihres Elterngeldes berechnen. Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Ihre persönlichen Daten wie Telefonnummer, Anschrift oder Email-Adresse fragen wir nicht ab.

Als Hilfestellung bieten wir Ihnen über jedem neuen Dialog Hilfetexte an. Hier finden Sie Erklärungen dazu, wie die einzelnen Felder auszufüllen sind und wichtige zusätzliche Informationen.

Damit Sie ein optimales Elterngeldergebnis erzielen ist es wichtig, dass Sie alle Ihre Möglichkeiten auch ausschöpfen. Dazu zählt beispielsweise auch eine sinnvolle Verteilung der Bezugsmonate in Form von Basiselterngeld und Elterngeld Plus. In Abhängigkeit von dem, was Sie vor der Geburt Ihres Kindes beruflich getan haben und wie Sie die Betreuung Ihres Kindes ind den ersten beiden Lebensjahren gestalten möchten, bietet das Elterngeldgesetz zahlreiche Möglichkeiten, aber auch Fallstricke.

Wir finden es schade, dass viele Eltern aus Unwissenheit und Angst vor Rückzahlungen weniger Elterngeld beantragen, als Ihnen wirklich zusteht. Oder dann wirklich auch Elterngeld zurückzahlen müssen. Viele Eltern nutzen daher unsere persönliche Beratung oder lassen sich gleich die fertig ausgefüllten Anträge von uns zuschicken. Gern informieren wir Sie unverbindlich über unser Beratungsangebot.

Einkommensgrenzen

Beachten Sie bitte, dass Sie keinen Anspruch auf das Elterngeld haben, wenn Sie die Einkommensgrenzen überschreiten. Diese liegen für Alleinerziehende bei 250.000 und für Elternpaare bei 500.000 Euro im Jahr vor der Geburt des Kindes.

start